Mannheim: Jugendherberge geschlossen

Die Jugendherberge in Mannheim ist bis auf weiteres geschlossen.

Mit Blick auf die aktuellen Entwicklungen rund um das Coronavirus habe der DJH-Landesverband Baden-Württemberg aufgrund der aktuellen Vorgaben der Landesregierung in Baden-Württemberg beschlossen alle 47 Jugendherbergen in Baden-Württemberg zu schließen. Die Schließung der Jugendherbergen stelle das Deutsche Jugendherbergswerk vor große Probleme heißt es. Als gemeinnützige Organisation verfüge man über keine Gewinnrücklagen und sei auf politische Unterstützung und die Solidarität der Mitglieder angewiesen, erklärte Jörg Hoppenkamps, Geschäftsführer des DJH-Landesverbandes. (mpf)