Mannheim: Jugendliche Diebe gefasst

Wegen Diebstählen aus Autos und einem Wohnungseinbruch wurden am Sonntag zwei Verdächtige im Alter von 14 und 17 Jahren vorläufig festgenommen. Wie Poliztei und Staatsanwaltschaft mitteilen, werden dem Duo sechs Diebstähle aus Autos vorgeworfen, dem 17-Jährigen wird zusätzlich ein Wohnungseinbruch angelastet. Er kam in Untersuchungshaft. Der 14-Jährige wurde wieder auf freien Fuß gesetzt. Die Jugendlichen werden beschuldigt, an geparkten Autos die Seitenscheiben eingeschlagen zu haben und über 400 Euro sowie Wertgegenstände erbeutet zu haben. Der 17-jährige soll in ein Mehrfamilienhaus eingebrochen sein, nachdem er ein Fenster aufgehebelt hatte.  Aus der Wohnung waren  ein Fernglas, ein Navigationsgerät und zwei Autoschlüssel gestohlen worden. Zeugen hatten die Polizei informiert, dass der 17-Jährige bei Freunden mit der Tat geprahlt hatte. (mf/ots)