Mannheim: Junge Damen prügeln sich

Eine handfeste Auseinandersetzung entwickelte sich aus einem virtuellen Beziehungsgeflecht im Netz: Auf einer Kreuzung in den Mannheimer Quadraten lieferten sich zwei Gruppen jungen Frauen eine Schlägerei. Drei Damen im Alter von 17 bis 19 Jahren wurden von fünf Facebook-Freundinnen zunächst in ein Streitgespräch verwickelt. Laut Polizei ging es wohl um Eifersüchteleien bezüglich eines nicht anwesenden Jünglings. Die fünf Angreiferinnen verliehen ihren Argumenten dann Nachdruck, indem sie ihre Gegnerinnen zu Boden schlugen und traten. Anschließend flüchtete die Gruppe in einem schwarzen Audi A 4 mit Ludwigshafener Kennzeichen.(mf)