Mannheim: Kabarettist Christoph Sonntag muss auf Verleihung der Kochschürze warten

Der Kabarettist Christoph Sonntag muss weiter auf die Verleihung der „Mannheimer Kochschürze“ warten. Sonntag wäre der 53. Träger dieser Auszeichnung der Mannheimer Feinschmecker-Chuchi. Deren Chef Bert Schreiber musste die Verleihung und den damit verbundenen Herrenabend jedoch bereits dreimal wegen Corona absagen. Die beiden 2020 zunächst ins Auge gefassten Termine klappten wegen der Pandemie nicht und auch der neue Ersatztermin am 1. März muss gestrichen werden. Ein neues Datum ist laut Schreiber vorerst nicht in Sicht. Die Mannheimer Kochschürze wird seit 1967 verliehen. Zu den Trägern zählen unter anderem Uwe Seeler, Michael Schanze, Henry Maske und Roland Koch. (mho)