Mannheim: Kapelle in Straßenheim bekommt Geld für Sanierung

Die Deutschen Stiftung Denkmalschutz fördert die Dachsanierung der Magdalenenkapelle in Mannheim-Straßenheim mit 77.000 Euro. Die mittelalterliche Kapelle auf dem Friedhof des kleinen Stadtteils ist das älteste sakrale Gebäude der Stadt. Es wurde zuletzt vor rund zehn Jahren instandgesetzt. Dennoch sind unlängst erneut umfangreiche Schäden festgestellt worden. Die Kapelle ist Eigentum des Landes Baden-Württemberg und wird von der katholischen Kirchengemeinde genutzt.(mf)