Mannheim: Kellerbrand unter Einkaufsmarkt im Stadtteil Neckarau endet glimpflich

Ein Feuer im Keller unterhalb eines Penny-Marktes in der Voltastraße in Mannheim-Neckarau war am Samstagabend schnell gelöscht. Wie die Polizei mitteilt, wurde die Feuerwehr wegen des starken Rauches alarmiert, der aus dem Keller drang. Den Brandherd hatten die Wehrleute schnell unter Kontrolle. Das Feuer verursachte einen Schaden von 3.000 Euro. Die Brandursache ist noch unklar. Verletzt wurde niemand. Obwohl die Verkaufsräume des Supermarktes von dem Feuer nicht betroffen waren, war der Discounter vorsorglich evakuiert worden. (rk/pol)