Mannheim: Kleintransporter fährt gegen Wand – Fahrer schwer verletzt

Bei einem Unfall auf der Friesenheimer Insel in Mannheim ist am Morgen der Fahrer eines Kleintransporters schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei brach er sich einen Oberschenkel. Wie es in einer Mitteilung heißt, kam der 34-Jährige mit seinem Fahrzeug in einer leichten Rechtskurve der Friesenheimer Straße von der Fahrbahn ab und fuhr frontal gegen die Mauer einer Recycling-Firma. Am Fahrzeug und der Mauer entstand erheblicher Schaden. Passanten, die auf den Unfall aufmerksam geworden waren, leisteten Erste Hilfe. Der Fahrer wurde bei dem Unfall zunächst eingeklemmt, konnte sich aber selbst befreien und lag beim Eintreffen der Polizei auf dem Armaturenbrett. Er wurde in die Universitätsmedizin Mannheim eingeliefert. Die Ursache des Unfalls ist noch nicht ermittelt. (rk/pol)