Mannheim: Kontrollen in Gastronomiebetrieben

Polizeibeamte kontrollierten in Mannheim zahlreiche  Gastronomiebetriebe. Dabei stellten die Ermittler insgesamt über 100 Verstöße fest, unter anderem gegen das Lebensmittel und Schwarzarbeitergesetz. Gegen mehrere Betriebe wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Betrugsdelikten eingeleitet. Im Visier waren Gaststätten in den Stadtteilen Sandhofen, Schönau, Waldhof und Gartenstadt. Unterstützt wurde die Polizei vom Zoll und der Lebensmittelüberwachung. feh