Mannheim: Kulturausschuss nominiert Nachfolger für Schauspiel-Intendant Kosminski

Die Stadt Mannheim hat einen möglichen Nachfolger für Schauspielintendant Burkhard Kosminski gefunden: Ab der Spielzeit 2018/19 soll Christian Holtzhauer die Schauspielsparte am Nationaltheater Mannheim leiten. Dafür hat sich der Kulturausschuss in einer nichtöffentlichen Sondersitzung ausgesprochen. Die endgültige Entscheidung fällt der Gemeinderat in seiner nächsten Sitzung am 27. Juni. Der gebürtige Leipziger Holtzhauer ist seit 2013 als künstlerischer Leiter des Kunstfestes Weimar tätig und würde zum 1. September 2018 nach Mannheim wechseln. Die Stelle ist auf fünf Jahre befristet.(rk)