Mannheim: Land beschließt Fördertopf für BUGA und Grünzug Nordost

Die baden-württembergische Landesregierung hat ein Förderkonzept für die Bundesgartenschau und den Grünzug Nordost in Mannheim beschlossen. Danach soll ein neuer Sondertopf für die BUGA in Höhe von über 20 Millionen Euro für Grünprojekte bereit gestellt werden. Knapp 14 Millionen Euro kommen vom Wirtschaftsministerium für die Infrakstruktur sowie nochmals 9 Millionen vom Verkehrsministerium für Radwege. Das Umweltministerium stellt 8,5 Millionen für ökologische Maßnahmen bereit. Das Gesamtpaket übersteige die Erwartungen deutlich, erklärte Mannheims Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz. Man habe jetzt Planungsicherheit. Die Gesamtinvestition für den Grünzug Nordost liegt bei 105 Millionen Euro.feh