Mannheim: Land schließt Erstaufnahmeeinrichtung auf Franklin zum Jahresende

Das Land Baden-Württemberg gibt die im Jahr 2015 eingerichtete Erstaufnahmeeinrichtung Benjamin-Franklin-Village in Mannheim auf. Wie das Regierungspräsidium in Karlsruhe mitteilt, soll die Einrichtung in Mannheim-Käfertal bereits ab dem 30. September nicht mehr genutzt und bis zum Jahresende 2018 geschlossen werden. Wie es heißt, werden für die aktuell unterzubringenden Flüchtlinge am Standort Mannheim, zumindest vorläufig, die Mannheimer Einrichtungen Spinelli und Industriestraße genutzt. Franklin ist mit 4.000 Plätzen die größte Erstaufnahmeeinrichtung in Baden-Württemberg. (sab)