Mannheim: Leichenfund am Neckar – Mann hat sich umgebracht

Ein am Neckarufer tot aufgefundener Mann ist wohl keinem Verbrechen zum Opfer gefallen. Der 28 Jahre alte Mann
habe sich bisherigen Erkenntnissen zufolge umgebracht, berichtete die Polizei. Nach dem vorläufigen Ergebnis der Obduktion habe er sich am Arm so schwer verletzt, dass er verblutete. Neben der Leiche sei auch ein Messer gefunden worden. Ein Schiffsführer hatte den Toten am Montag entdeckt. dpa/feh