Mannheim: Linke fordern Rücktritt von Pföhler

Die Mannheimer LInke fordert den Rücktritt von Wolfgang Pföhler aus dem Aufsichtsrat des Mannheimer Klinikums. Die Linken berufen sich auf eine Klausel des Mannheimer Corporate Governance Kodex, wonach dem Aufsichtsrat kein ehemaliges Mitglied der Geschäftsführung angehören soll. Pföhler war von 1997 bis 2005 alleiniger Geschäftsführer des Mannheimer Klinikums. Gleichzeitig bescheinigen die Linken dem CDU-Politiker eine hohe Fachkompetenz. Dennoch sehen sie mögliche Interessenskonflikte. feh