Mannheim/Ludwigshafen: Brückenkopf der Adenauer-Brücke muss saniert werden – Staus programmiert – Stadt leitet Verkehr weiträumig um

Pendler zwischen Mannheim und Ludwigshafen müssen ab Montag mit Staus auf der Konrad-Adenauer-Brücke rechnen. Vom 3. Mai bis Ende Oktober wird der Brückenkopf auf Mannheimer Seite saniert. Nach Angaben der Stadt Mannheim wird der Straßenbelag erneuert sowie Geländer und Schutzplanken ausgetauscht. Die Sanierung erfolgt laut Stadt in fünf Abschnitten. In der erste Phase von Anfang Mai bis Anfang August sei die Fahrspur aus Ludwigshafen in die Rheinvorlandstraße voll und die Fahrtrichtung Heidelberg halbseitig gesperrt. Der Verkehr werde weiträumig umgeleitet, heisst es. (mho)