Mannheim/Ludwigshafen: Löwen und Eulen müssen wegen Corona bis 22. April pausieren – Handball-Bundesliga setzt Spielbetrieb aus

Die Handball-Bundesliga setzt den Spielbetrieb aufgrund des Coronavirus nach Informationen der Nachrichtenagentur dpa bis zum 22. April aus. Das betrifft auch die Spiele der Mannheimer Rhein-Neckar-Löwen und der Ludwigshafener Eulen. Geplant sei nach derzeitigem Stand, dass die Bundesliga den Spielbetrieb ab dem 23. April wieder aufnimmt. (mho/dpa)