Mannheim/Ludwigshafen: Warnstreiks am Mittwoch, 11. April

Die Gewerkschaft Ver.di und der DBB Beamtenbund und Tarifunion haben für kommenden Mittwoch einen großen Streiktag angekündigt. In Mannheim, Ludwigshafen, dem Rhein-Pfalz-Kreis und den Kreisen Germersheim und Bad Dürkheim soll den Angaben zufolge in allen Bereichen des öffentlichen Lebens die Arbeit niedergelegt werden. Auch die RNV beteiligt sich an dem Streik, am Mittwoch werden deshalb keine Busse und Bahnen fahren, auch Schülerverkehre sind betroffen. Zudem ist die Mannheimer Stadtverwaltung nach eigenen Angaben nur sehr eingeschränkt im Dienst, städtische Kitas bleiben geschlossen. Verdi hat zwei Kundgebungen auf dem Mannheimer Paradeplatz und dem Ludwigshafener Theaterplatz geplant, in Ludwigshafen werden bis zu 2.000 Teilnehmer erwartet./nih