Mannheim: Mädchen im Schwimmbad sexuell belästigt

In Herzogenriedbad im Mannheimer Stadtteil Neckarstadt wurden weibliche Bädegäste sexuell belästigt. Die Polizei nahm den mutmaßlichen Täter fest. Der 18-Jährige soll am Sonntag ein 14- und ein 15-jähriges Mädchen von hinten umklammert und an der Brust und im Intimbereich berührt haben. Gegen ihn wird wegen sexueller Nötigung ermittelt. Die Polizei sucht Zeugen und weitere Geschädigte. Diese werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg, Tel.: 0621/174-4444 zu melden. feh