Mannheim: Mann bei Auseinandersetzung mit Messer verletzt

Bei einer Auseinandersetzung in einer Gaststätte in den Mannheimer Quadraten am Vormittag wurde nach ersten Polizeiangaben ein 50 Jahre alter Mann mit einem Messer schwer verletzt. Er wurde in ein Krankenhaus eingeliefert, ein 45-jähriger Tatverdächtiger wurde vorläufig festgenommen. Zu Hintergründen der Tat konnte die Polizei bislang keine Angaben machen. /nih