Mannheim: Mann bei Fahrradunfall ohne Fremdeinwirkung schwer verletzt

Bei einem Unfall ohne Fremdeinwirkung in Mannheim-Rheinau verletzte sich ein 42-jähriger schwer. Laut Polizei kam der Mann gestern Nachmittag mit seinem Bike von der Fahrspur ab und prallte gegen einen geparkten PKW. Der Aufprall war so heftig, dass der Mann die Heckscheibe durchstieß. Mit schweren Kopf- und Schnittverletzungen kam er ins Krankenhaus. (pol/mj)