Mannheim: Mann fährt über Rot – Zwei Verletzte

Zwei Autofahrer sind bei einem Verkehrsunfall in Mannheim-Schönau schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, war ein 25-Jähriger am Montagabend auf einer Bundesstraße über eine rote Ampel gefahren und mit dem Wagen eines 23-Jährigen kollidiert, der gerade auf die Straße einbog. Die beiden Männer wurden verletzt in umliegende Krankenhäuser gebracht. Zur Schwere der Verletzungen konnte die Polizei zunächst keine Angaben machen.(mf/lsw)