Mannheim: Mann mit Pfefferspray besprüht und ausgeraubt

Am frühen Sonntagmorgen wurde in einer Bar in der Lupinenstraße ein Mann überfallen und ausgeraubt. Laut Polizei sprühte ein unbekannter Täter dem 56-Jährigen Pfefferspray ins Gesicht. Anschließend stahl er ihm die Geldbörse mit 1000 Euro Bargeld. Der Täter soll etwa 35-40 Jahre alt sein und 1 Meter 65 groß sein. Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise. feh