Mannheim: Mann nach Überfall verletzt – Täter auf der Flucht

An der Mannheimer Neckarpromenade wurde ein Mann überfallen und verletzt. Laut Polizei überfiel ein unbekannter Täter den 28-Jährigen am frühen Sonntagmorgen und verletzte ihn mit einer Glasflasche am Hals. Das Opfer kam mit Verletzungen ins Krankenhaus. Der Räuber versuchte, dem Mann Kopfhörer und Halskette zu entreißen. Bei dem Täter soll es sich um einen Schwarzafrikaner handeln. Ein Zeuge beobachtete vom Balkon aus den Überfall und rief nach unten. Daraufhin flüchtete der Täter. Die Polizei sucht nach dem Zeugen, er sowie andere mögliche Zeugen sollen sich bei der Polizei Mannheim melden. feh