Mannheim: Mann nach Verkehrsunfall in Mannheim in Lebensgefahr

Ein Autofahrer hat bei einem Frontalzusammenstoß auf glatter Straße mit einem weiteren Fahrzeug lebensgefährliche Verletzungen erlitten. Auch der Fahrer des zweiten Wagens musste ins Krankenhaus. Bei ihm bestand jedoch keine Lebensgefahr. Auf einer Mannheimer Brücke sei eines der beiden Fahrzeuge gegen 2 Uhr am frühen Montagmorgen in den Gegenverkehr geraten, teilte die Polizei mit. (dpa/lsw)