Mannheim: Mann stirbt nach Messerstecherei

Während eines Streits in der Mannheimer Innenstadt ist ein Mann tödlich mit einem Messer verletzt worden. Am Donnerstagabend sei es zur Auseinandersetzung zwischen zwei 21-Jährigen gekommen, teilte die Polizei mit. Einer der beiden erlitt dabei Stichverletzungen und starb später im Krankenhaus. Der andere Mann wurde festgenommen. Die Hintergründe des Streits waren zunächst noch unklar. (cag/dpa)