Mannheim: Mann stürzt vom Dach – lebensgefährlich verletzt

In Mannheim ist ein 32-Jähriger vom Dach gestürzt und zog sich dabei lebensgefährliche Verletzungen zu. Laut Polizei fiel der Mann gestern Abend von einem fünfstöckigen Gebäude 20 Meter in die Tiefe. Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr hatten zuvor versucht, den offenbar stark alkoholisierten Mann zu überreden, in das Zimmer zurückzusteigen. Dabei geriet der 32-Jährige aber ins Straucheln und stürzte ab. Warum er auf das Dach wollte blieb zunächst unklar. feh