Mannheim: Mann vor Wohnung überfallen

Am Freitagnachmittag wurde ein 29-jähriger Mann von zwei bislang unbekannten Tätern im Stadtteil Schwetzingerstadt überfallen. Wie die Polizei mitteilt, wollte der 29-Jährige kurz nach 13 Uhr gerade seine Wohnung in der Schwetzinger Straße verlassen, als er von den beiden Tätern in die Wohnung zurückgedrängt und niedergeschlagen wurde. Die Unbekannten durchsuchten die Wohnung und flüchteten durch das Treppenhaus ins Freie, nachdem sie Bargeld in noch unbekannter Höhe erbeutet hatten.

Die beiden Täter, die Deutsch ohne erkennbaren Akzent sprachen, werden wie folgt
beschrieben:

1. Täter: ca. 20 Jahre; ca. 170 cm; südländische Erscheinung; schmächtig; kurze,
schwarze Haare; dunkle Wollmütze.

2. Täter: ca. 20 Jahre; ca. 175 cm; normale Statur; blond. (pol/asc)