Mannheim: Mehr beschädigte Fahrzeuge als zunächst angenommen

Ein Unbekannter hat in der Mannheimer Innenstadt rund 50 Fahrzeuge mit Farbe beschmiert. Wie die Polizei heute mitteilt, wurden sie in der Zeit von Dienstag um 17.00 Uhr bis Mittwoch um 5.05 Uhr mit der Farbe besprüht. Die Polizei sucht nun nach dem Täter. In der gleichen Nacht wurden in der Neckarstadt-West rund 45 Fahrzeugscheiben eingeschlagen und Spiegel abgetreten. Der Täter, den ein Autobesitzer gesehen hatte, soll männlich sein und Turnschuhe, eine zerrissene Jeans sowie einen schwarzen Pullover getragen haben. Ob ein Zusammenhang zwischen den beiden Fällen besteht, war aber zunächst unklar. (lsw/mj)