Mannheim: Mehrere Tausend Euro aus unverschlossenem Auto gestohlen

Am Donnerstagmorgen parkte ein 49-jähriger Mann sein Auto vor dem Quadrat D3, 3 und versäumte es laut Polizei, sein Fahrzeug abzuschließen. Als er kurz vor 12 Uhr zu seinem Fahrzeugs zurückkam, stand ein Unbekannter an der geöffneten Beifahrertür und machte sich im Auto zu schaffen. Als der 49-Jährige Besitzer den Mann ansprach, lief er weg. Der 49-Jährige verfolgte den Flüchtenden, verlor ihn aber aus den Augen. Wie sich herausstellte, hatte der Unbekannte Bargeld in Höhe von mehreren tausend Euro aus dem Fahrzeug entwendet. Der Täter wurde wie folgt beschrieben: ca. 20 bis 30 Jahre alt, ca. 180 bis 185 cm, orientalisches Aussehen, dunkle kurze Haare, trug einen Bart, weißes T-Shirt mit roter Aufschrift, dunkle Jacke, graue Hose, schwarze Nike-Schuhe. Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier Mannheim-Innenstadt unter 0621 12580 zu melden.(pol/mf)