Mannheim: Ministerpräsident Kretschmann verleiht Verdienstorden – Festakt im Schloss

Ministerpräsident Winfried Kretschmann zeichnet im Mannheimer Schloss 22 Persönlichkeiten mit dem Verdienstorden des Landes aus. Der Schauspieler Richy Müller erhielt den Orden für sein soziales Engagement. Der 61-jährige Tatort-Kommissar unterstützt die ARCHE IntensivKinder, eine Einrichtung für künstlich beatmete Kinder in Baden-Württemberg. Richy Müller ist als Hans-Jürgen Müller in Mannheim geboren und aufgewachsen. Bekannt wurde er mit dem Fernsehdreiteiler „Die große Flatter“ nach dem Roman von Leonie Ossovsky, der in den Benzbarracken spielt. Den Rollennamen Richy machte er zu seinem Künstlernamen.(mf)