Mannheim/München: Generalprobe vor Eishockey-WM 2020 wieder in Mannheim

Das deutsche Eishockey-Nationalteam wird wie schon in diesem Jahr auch 2020 sein letztes WM-Vorbereitungsspiel in Mannheim bestreiten. Erneut sind die USA der Gegner, wie der Deutsche Eishockey-Bund (DEB) am Freitag mitteilte. Die Partie ist für den 5. Mai angesetzt. Drei Tage später beginnt für die Auswahl von Bundestrainer Toni Söderholm mit dem ersten Gruppenspiel gegen die Top-Nation Kanada in Lausanne die Weltmeisterschaft in der Schweiz. Im vergangenen Mai hatte die DEB-Auswahl in Mannheim mit 2:5 gegen die USA verloren und war dann bei der Weltmeisterschaft in der Slowakei ins Viertelfinale eingezogen.(dpa)