Mannheim: Mutmaßliche Drogendealer in Haft – zwei Beamte verletzt

Bei der Festnahme eines mutmaßlichen Drogendealers in Mannheim wurden zwei Beamte verletzt. Laut Polizei startete der 40-Jährige bei einer Kontrolle plötzlich sein Auto und schleifte zwei Ermittler, die gerade den Wagen kontrollierten, über 15 Meter mit. Anschließend schlug und trat er auf die Beamten ein. Im Wagen entdeckten die Ermittler Drogen und Dealgeld. Gegen den Mann erging Haftbefehl. Im Zuge der Ermittlungen gingen den Beamten sechs weitere Tatverdächtige ins Netz. Auch gegen sie ergingen Haftbefehle. Sie sollen allerdings unabhängig von dem 40-Jährigen agiert haben. feh