Mannheim: Mutmaßliche Einbrecherbande vor Gericht

Vor dem Mannheimer Landgericht muss sich seit heute eine mutmaßliche Einbrecherbande verantworten. Angeklagt sind drei Männer, ihnen wird schwerer Bandendiebstahl vorgeworfen. Sie sollen für eine Serie von Einbrüchen in Kindergärten, Schulen und Wohnungen in Mannheim verantwortlich sein. Dort sollen sie vor allem Bargeld und elektronische Geräte gestohlen haben. In wechselnder Besetzung sollen sie auch für Einbrüche in anderen Städten verantwortlich sein. Alle Angeklagten befinden sich in Untersuchungshaft. Der Prozess ist bis Ende April terminiert. feh