Mannheim: MVV legt Neun-Monats-Bilanz vor

Die MVV hält auch in Corona-Zeiten Kurs und bestätigt die Prognosen für das laufende Geschäftsjahr. Demnach kalkuliert das Mannheimer Energieunternehmen mit einem operativen Ergebnis auf dem Niveau des Vorjahres. 2019 lag der Gewinn bei 225 Millionen Euro und der Umsatz bei 3,7 Milliarden. Die Bilanz der ersten neun Monate des laufenden Geschäftsjahres unterstreicht die Erwartungen. Das Ergebnis lag nach Unternehmensangaben mit 208 Millionen Euro leicht über dem Vorjahr. Der Umsatz ging um knapp 5 Prozent auf 2,7 Milliarden zurück. Die MVV beschäftigte Ende Juni 6163 Mitarbeiter – etwas mehr als vor einem Jahr. (mho/dpa)