Mannheim: Nationaltheater plant neues Zentrallager

Der Neubau des Zentrallagers für das Nationaltheater Mannheim entsteht auf einem Areal in der Verlängerten Jungbuschstraße. Es handelt sich um das ehemalige Betriebsgelände der Firma Luschka & Wagenmann. Für das Projekt wurde jetzt der Realisierungswettbewerb abgeschlossen. Unter 20 eingereichten Entwürfen aus ganz Europa ging die Planung eines Architekturbüros aus Kaiserslautern als Sieger hervor. Das Zentrallager ersetzt mehrere Lagerstandorte des Theaters, die bisher über das ganze Stadtgebiet verteilt waren. Wie es heisst, ist der Neubau ein wichtiger Baustein im Gesamtpaket der Generalsanierung des Nationaltheaters. (mho)