Mannheim-Neckarau: Reifen von Toyota angezündet

Am Samstag gegen 17 Uhr fuhr eine 32-jährige Fahrerin mit ihrem zuvor in der Waldhornstraße abgestellten Toyota los, als sie nach wenigen Metern Fahrt im Auto Brandgeruch bemerkte. Sie hielt an und stellte fest, dass der hintere rechte Reifen seine Luft verloren hatte. Wie sich aufgrund der vorhandenen Spuren herausstellte, war der Reifen zuvor angezündet worden, das Feuer ging schließlich aber selbst aus. An dem Auto entstand ein Schaden von ca. 500 Euro. (Quelle: Polizei Mannheim)