Mannheim: Neckarspringer löst Großeinsatz aus

Mit einem Sprung in den Neckar sorgte ein Mann zur Mittagszeit für einen Großeinsatz der Rettungskräfte in Mannheim.
Nach Angaben der Feuerwehr sprang er von der Kurpfalzbrücke in das eiskalte Wasser. Die Hintergründe sind unklar. Die Wasserschutzpolizei habe ihn bereits in Höhe des Museumsschiffes bergen können. Über den Gesundheitszustand des Neckar-Springers ist noch nichts bekannt. (mho)