Mannheim-Neckarstadt: Autos mit Eisenstange beschädigt – 2 Tatverdächtige ermittelt

Nachdem sie im Stadtteil Neckarstadt-West mehrere Autos mit einer Eisenstange beschädigt hatten, konnten noch am Sonntagabend zwei Tatverdächtige ermittelt werden. Das Duo im Alter von 26 und 37 Jahren hatten kurz nach 21 Uhr in der Pumpwerkstraße einen Opel Vivaro, einen Citroën C 8 und einen Mercedes Sprinter mit einer Eisenstange beschädigt und dabei Schaden von rund 10.000 Euro angerichtet. Aufgrund von Zeugenaussagen konnten die beiden Tatverdächtigen rasch ermittelt und zum Polizeirevier Mannheim-Neckarstadt gebracht werden. Nach der Vernehmung wurden sie wieder auf freien Fuß entlassen. Gegen beide wird nun wegen Sachbeschädigung ermittelt. (pol/cj)