Mannheim-Neckarstadt: Betrunkener schlägt Frau

In der Neckarstadt hat am Freitagnachmittag ein 34-jähriger Mann im Streit seine 42-jährige Lebensgefährtin geschlagen. Die beiden hatten gemeinsam Alkohol konsumiert und gerieten gegen 17 Uhr in der Wohnung der 42-Jährigen in der Heustraße in Streit. Dabei schlug der 34-Jährige der Frau ins Gesicht, wodurch diese einen Nasenbeinbruch erlitt. Der deutlich alkoholisierte Mann wurde zu Verhinderung weiterer Auseinandersetzungen in Gewahrsam genommen. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von fast drei Promille. Er konnte seinen Rausch in der Arrestzelle ausschlafen. Gegen ihn wird nun wegen Körperverletzung ermittelt. (Originalmeldung: Polizeipräsidium Mannheim)