Mannheim/Neustadt: „Monnem Bike“ fällt aus – Auch kein Bauernmarkt an der Weinstraße

Das Mannheimer Fahrradfestival „Monnem Bike“ fällt der Corona-Krise zum Opfer. Es hätte am 27. Juni zum vierten mal stattfinden sollen. Wie die Stadt mitteilt, sind auch die Radparade und der Radsalon abgesagt. Im kommenden Jahr werde „Monnem Bike“ Teil eines umfangreichen Festivals in der Innenstadt. Die Vorbereitungen dazu seien bereits angelaufen, heisst es. Auch der beliebte deutsch-französische Bauernmarkt am 3. Mai in Neustadt findet nicht statt. Die Reihe der Biosphären-Bauernmärkte soll vielmehr nach der Sommerpause fortgesetzt werden: am 6. September in Weißenburg, am 20. September in Grünstadt und am 18. Oktober in Maikammer. (mho)