Mannheim: OB Kurz für Bürger-Entscheid

In der Diskussion um die Bundesgartenschau 2023 in Mannheim hält auch Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz einen Bürger-Entscheid für möglich. Im Vorfeld der Gemeinderatsitzung am kommenden Dienstag hatten das mehrere Parteien beantragt. Kurz sieht einen  Bürgerentscheid als konsequente Fortsetzung des bisher eingeschlagenen Weges der Bürgerbeteiligung.  Wie es heisst, sollen offene Planungsgruppen mit Bürgern, Planern und der Politik gemeinsam Konzepte entwerfen. Wenn Ergebnisse und Kostenschätzung vorliegen, passe auch ein Bürger-Entscheid, so Kurz. (mho)