Mannheim: Ölspur verursacht Verkehrsunfälle

Eine Ölspur im Kurvenbereich der Abfahrt von der B 38a auf die B 36 führte am Morgen zu zwei Verkehrsunfällen. Wie die Polizei mitteilt, geriet zunächst ein 55-jähriger Mann mit seinem Sattelzug ins Schleudern und prallte in die Leitplanken. Er erlitt leichte Verletzungen. Ein Paketzusteller habe kurz darauf sein schlingerndes Fahrzeug gerade noch abfangen können. Der nachfolgende PKW eines 36-Jährigen sei ebenfalls ins Schleudern geraten und prallte auf den Transporter des Paketzustellers. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 20.000 Euro. Aufgrund von Abstreu-Arbeiten war die Abfahrt auf die B 36 kurzzeitig voll gesperrt. Die Polizei sucht nach dem Verursacher. (ots/mj)