Mannheim: Orkantief „Friederike“ verursacht Zug-Stau in Mannheim

Das Orkantief Friederike hat sich auch in der Region bemerkbar gemacht. Die Polizei meldete zwar keine Schäden. Aber die Deutsche Bahn stellte am Nachmittag den Fernverkehr ein. Und davon war auch der Knoten Mannheim betroffen. Am Hauptbahnhof fielen zahlreiche Verbindungen aus. Die Züge würden aus Sicherheitsgründen vorerst nicht mehr losfahren, hieß es. Eine genaue Zahl konnte ein Bahnsprecher auf RNF-Anfrage nicht nennen. Der Zugverkehr soll morgen wieder nach Fahrplan laufen, hieß es. S-Bahn und Regionalzüge waren nicht betroffen. (mho)