Mannheim: Paketdienste beginnen im Innenstadtbereich mit Auslieferungen bei Lastenrad

In Mannheim geht das Projekt Micro-Hub an den Start. Vier verschiedene Paketdienste liefern jetzt mit Hilfe von Lastenrädern auf der sogenannten letzten Meile im Innenstadtbereich aus. Das teilt die Stadt mit. Das Projekt ist Teil des Maßnahmenpakets der Modellstadt Mannheim zur Verbesserung der Luftqualität. Ursprünglich war für die Verteilung der Pakete ein Depot auf dem Parkplatz im Quadrat M4 geplant. Jetzt haben die Paketdienste sich für eine eigenverantwortliche, dezentrale Lösung entschieden. Mit dabei ist die Morgenpost, DHL, DPD und UPS. (asc)