Mannheim: Polizei ermittelt rabiate Straßenbahnnutzerin

Nach dem Angriff auf eine 65-jährige Frau in einem Zug der RNV-Linie 5 in Mannheim-Käfertal (RNF berichtete), hat die Polizei die Täterin ermittelt. Den Angaben zufolge handelt es sich um eine 46 Jahre alte Frau, die im Stadtteil Neckarstadt wohnt. Gegen sie wird nun wegen gefährlicher Körperverletzung und Beleidigung ermittelt.

Ihr Opfer kam am 7. März mit Verdacht auf ein Schädel-Hirn-Trauma ins Krankenhaus, nachdem die Frau mit einer Tasche auf sie eingeschlagen hatte. Auf die Spur der mutmaßlichen Täterin kam die Polizei durch Hinweise aus der Bevölkerung. (rk/pol)