Mannheim: Polizei stellt 40 Kilo Marihuana sicher – Verdächtige in Haft

Rauschiftfahnder stellten in Mannheim fast 40 Kilo Marihuana und mehr als sechs Kilo Amphetamin sicher. Ein 39-jähriger Verdächtiger soll mit den Drogen in einem Mannheimer Fitnesstudio gewebsmäßig gehandelt haben. Das Rauschgift bewahrte der Mann nach Polizeiangaben unter anderem in einer Gartenhütte auf, die ihm eine 30-jährige Frau zur Verfügung gestellt haben soll. Beide kamen in Untersuchungshaft. Bei der Durchsunhung ihrer Wohnungen wurde neben den Drogen große Mengen Bargeld und Verpackungsmaterial beschlagnahmt.(pol)