Mannheim: Polizei überrascht Waldhof-Fans bei Spiel-Übertragung in Kneipe

Sie wollten verbotenerweise gemeinsam das Drittliga-Spiel ihres SV Waldhof beim MSV Duisburg im Fernsehen anschauen und trafen sich deshalb in der Kneipe ihres Vertrauens auf der Friesenheimer Insel. Dass der Betreiber des Lokals die zehn Männern und drei Frauen mit Getränken bewirtete, ist allerdings ebenso verboten. Die Polizei ermittelt nun gegen die Personen – auch wegen anderer Delikte. Den Angaben zufolge fanden die Beamten bei der Kontrolle auch mehrere Baseball-Schläger, ein Paar sogenannte Quarz-Handschuhe und geringe Mengen verschiedener Drogen. Wie die Polizei weiter mitteilt, würden die Einsatzmaßnahmen intensiv fortgesetzt, weitere Aktionen gleicher Art im Rahmen der Aktion Sichere Neckarstadt seien bereits in Planung. (mho)