Mannheim: Prinzenpaar beim „Weißen Ball“ vereint

Endlich vereint: Am Samstag Abend inthronisierte die Karnevalsgesellschaft Feuerio beim Weißen Ball im Mannheimer Rosengarten seinen Prinzen Joti I. von Pflege im Quadrat an der Seite von Prinzessin Sabine II. vom schillernden Haar. Als Prinzenpaar der Stadt Mannheim und der Metropolregion repräsentieren sie bis zum 10. Februar die regionale Fastnacht.

„Wir haben uns ausgemalt, wie wir als Prinzenpaar aussehen wollen“, sagte Sabine II. von der Bühne herab, „und haben uns gemeinsam die Sissi-Filme angeschaut. Deshalb sind wir jetzt ein bisschen Sissi und Franzl.“

Der Ball im Mozartsaal des Kongresszentrums war ausverkauft. Höhepunkte des Abends lieferten die Band Abba 99 mit einer glitzernden Show und den größten Hits der legendären Schweden sowie weit nach Mitternacht „Amokoma“ im Foyer des Mozartsaals. Mehr als 30 Mitglieder der Feuerio-Garde zeigten ihren Showtanz. Über den Weißen Ball berichtet RNF ausführlich am Montag in RNF Life. (rk)