Mannheim: Psychologin der Universität in den USA ausgezeichnet

Die Mannheimer Psychologin Dr. Monika Undorf wurde von der amerikanischen psychologischen Gesellschaft als „Rising Star“ ausgezeichnet. Wie die Universität Mannheim mitteilt, überzeugte Undorf durch ihre wissenschaftlichen Beiträge zum Thema Meta-Gedächtnis. Sie beschäftigt sich schwerpunktmäßig damit, wie Menschen ihre eigenen Lern- und Erinnerungsprozesse reflektieren und gezielt steuern. Sie ist die zweite Mannheimer Psychologin, die den Preis erhält. Die Auszeichnung ehrt herausragende Experten auf ihrem Gebiet, die schon zu Beginn ihrer Karriere ihren Forschungsbereich maßgeblich weiterentwickelt haben, und bestätigt großes Potential für ihre weitere Forschung. (mj)