Mannheim: Radfahrer bei Unfall schwer verletzt – Polizei sucht Zeugen

Nach einem Unfall in der Mannheimer Innenstadt mit einem schwer verletzten Fahrradfahrer sucht die Polizei dringend Zeugen. Der 50-Jährige war am Dienstagabend auf dem Luisenring gestürzt. Zuvor soll ein unbekannter Autofahrer das Rotlicht an der Ampel mißachtet haben, wesewegen der Radfahrer stark bremsen musste. Durch den Sturz erlitt er mehrere Knochenbrüche. Der Autofahrer entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Dieser kam mit einem Rettungswagen in eine Klinik. Die Polizei fahndet nach dem Autofahrer. Zeugen werden gebeten, sich unter 0621/ 174-4045 zu melden. feh