Mannheim: Radfahrer lebensgefährlich verletzt

Im Mannheimer Stadtteil Herzogenried wurde ein Radfahrer bei einem Unfall lebensgefährlich verletzt. Nach Polizeiangaben nahm der 38-jährige Mannheimer vermutlich einem PKW-Fahrer die Vorfahrt. Bei dem anschließenden Zusammenstoß  zog sich der Radfahrer lebensgefährliche Kopfverletzungen zu. Die Polzei sucht nach Zeugen des Unfalls.